70W, Audio-Verstärker, Monoblock, Bausatz, 12V - nicht mehr lieferbar

Art.Nr.: 27A1135

EUR 999,00
Preis zzgl. 19 % MWSt

  • nicht auf Lager nicht auf Lager
  • Lieferzeit nicht mehr lieferbar


Zahlungsweisen

Vorkasse mit Rabatt PayPal SOFORT Überweisung Lieferung gegen Rechnung

Kundenbewertung: 4.7 von 5

Produktbeschreibung

Info: Nicht mehr lieferbar. Bauteil TDA 1562 abgekündigt. Beschreibung dient nur noch der Information.
für Musik, MP3, Subwoofer, Partyboxen,...

Aufgebaut in ca. 1 Stunde.
Der Aufbau des Verstärker Bausatzes 12V ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet.
Die beiliegende Aufbauanleitung mit vielen Bildern gibt Tipps und Tricks zum Bau.

Bekannt aus der Zeitschrift "Funkamateur", Ausgabe 2 / 2010 und zahlreichen Internetforen

Baue Dir Deine eigene 12V Endstufe bzw. Deinen 12V Verstärker für Dein Projekt.

Komplettbausatz

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Aufbauzeit: ca. 1 Stunde ohne Gehäusearbeiten

 

Anleitung und Montage

Anleitung Bausatz Audio-Endstufe selber bauen, TPA70W - link

Technische Daten 12V Audio-Verstärker:

Leistung Musik / Sinus70W / 50W
Lautsprecherausgang Impedanz4Ohm oder größer
Spannung12V, Gleichspannung
Strombedarf pro Modul / Bausatz max.6,5A
Eingangssignal Audio1V peak peak
Frequenzgang10 - 30000Hz
Temperaturschutzautomatisch ab 120°C
erforderlicher Kühlkörper4,25K/W für ein Modul, 2,2K/W für zwei Module
Abmessung Breite x Tiefe x Höhe99 x 40 x 45mm

 

regelmäßige Fragen zum Bausatz Endstufe 12V

kann ich auch einen MP3-Player an den Verstärker anschließen?ja
  
kann ich mit dem Verstärker auch einen Subwoofer aufbauen?ja
  
kann ich mit der Endstufe auch einen Stereo-Verstärker bauenja, mit 2 Modulen
  
kann ich mit der Endstufe einen Surround-Verstärker bauenja, pro Kanal wird eine Endstufe benötigt
  
Kann ich auch einen Akku anschließen oder nur ein Netzteil?beides, hauptsache 12V
  
ist die Endstufe brückbar?nein
  
Welche Impedanz soll der angeschlossene Lautsprecher haben?4Ohm oder mehr
  
Ist der Verstärker 2 Ohm stabilnein
  
Welche Leistung soll der angeschlossene Lautsprecher haben?50W Sinus oder mehr
  
Welchen Querschnitt soll das Stromkabel zum Verstärker haben?1,5mm² oder mehr
  
Wo sind die Grenzwerte der Spannungsversorgung?10 - 15V
  
Ist der Verstärker auch komplett aufgebaut lieferbar?nein, nur als Bausatz
Mein Verstärker ist am Iphone angeschlossen und recht leise. Kann man da was machen?ja, das IPHONE hat eine Lautstärkebegrenzung in der Software.
\t\t\tDiese kann mit einem software-Trick aufgehoben werden ( googeln...)

Lieferumfang Bausatz 12V Verstärker

1Bauanleitung, gedruckt, deutsch, in Farbe
1Platine Epoxyd mit 70µm Kupferauflage
4Anschlussterminals für max. 2,5mm²-Kabel, Professionell-Ausführung
3Hochtemperaturkondensatoren
1LED rot
divalle weiteren benötigten Bauteile inkl. Verstärker IC, Widerstände, etc...
je 4Schrauben und Muttern zur Platinenbefestigung

 

Kühlkörper bitte separat bestellen

mit diesem Bausatz bauen Sie sich
einfach und schnell einen leistungsstarken Audio-Verstärker für 12V

Kunden suchten auch: Stereoverstärker, Verstärker, Audioradiobooster

Video zum Artikel 70W, Audio-Verstärker, Monoblock, Bausatz, 12V - nicht mehr lieferbar

Sie möchten mehr über den Artikel wissen? In diesem Produktvideo erfahren Sie mehr. Falls Sie dieses Video nicht sehen können dann ist eventuell Ihr flash im browser deaktiviert.

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gottfried K. am 15.08.2012

Viel Qualität für wenig Geld

Für diesen Verstärkerbausatz entschied ich mich, weil er einfach und schnell aufzubauen und vor allem sein Geld wert ist. Die Aufbauanleitung ist klar und übersichtlich gestaltet und bietet eine Menge an Zusatzinformationen. Auch die Möglichkeit der Stummschaltung und der Betriebsanzeige durch eine LED gefiel mir. Schon vor einiger Zeit hatte ich solch einen Bausatz für mein Theremin gekauft und aufgebaut, der mich sehr zufriedenstellte. Überzeugt haben mich die gute Klangqualität, der kompakte Aufbau und der günstige Preis. Für Kühlkörper und Stromversorgung sorge ich selber. Außerdem entscheidend war für meinen Kauf, daß dieser schöne Baustein bald nicht mehr zu bekommen sein wird, was ich sehr schade finde. Thereminimax

Geschrieben von . am 15.02.2012

70w

alles hervorragend gerne wieder

Geschrieben von Gottfried K. am 06.12.2011

Leicht verständlich aufzubauen

Für mein Theremin brauchte ich einen guten, kräftigen, nicht verzerrenden Verstärker. Aus dem Gehäuse meines alten Gitarrenverstärkers warf ich die ganze Elektronik raus, weil ich keine Lust hatte, die Verzerrung zu lokalisieren und unschädlich zu machen. Also kaufte ich diesen Verstärkerbausatz und hatte Freude daran, ihn aufzubauen. Die Bauanleitung war leicht verständlich und klar. Das bleifreie Löten bedeutete eine ziemliche Herausforderung: Der Lötkolben ist wesentlich heißer als beim normalen Löten, und das bleifreie Lötzinn wird schneller fest. Um Überhitzung des 17-poligen ICs zu vermeiden, klemmte ich jedes Beinchen nacheinander in eine Pinzette ein, damit die Löthitze keinen Schaden anrichten konnte. Außerdem muß man jeden Lötpunkt mit dem Ohmmeter überprüfen, weil beim bleifreien Löten erhebliche Unsicherheit besteht, ob überhaupt Kontakt erzielt wurde. Im Ganzen kann ich diesen Bausatz sehr empfehlen, allerdings muß man schon einige Erfahrung in der Elektronik und der Löttechnik mitbringen.

Geschrieben von Jan B. am 20.01.2012

Klein und Kompakt

Der Bausatz ist schnell und einfach zusammen gebaut. Was in ihm steckt muss er erst noch zeigen, wenn die Mobile Box fertig ist. Die ersten Versuche sind zufrieden stellend. Empfehlens wert.

Geschrieben von Maurice M. am 07.08.2011

Bausatz Verstärker

Hab mir dieses Verstärker-Modul bestellt da es für mich das einzig brauchbare für meine Anlage im Roller war das ich gefunden hatte. 2 Tage nach Aufgabeder Bestellung kam der Bausatz mit einem Päckchen Gummibären an über die ich mich sehr gefreut habe :). Bei Problemen beim Zusammenbau wurde mir per E-Mail sofort weitergeholfen. bin sehr zufrieden mit dem Produkt und dem Guten Service.

Bewertungen Bewertung schreiben