Was kann man bei Ausfall von Strom und Gas tun?

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter:
https://www.elkoba.com/magazin/was-kann-man-bei-ausfall-von-strom-und-gas-tun/

Ist die Lage wirklich so ernst? Kann man vorsorgen? Die Warnungen vor drohendem Ausfall von Erdgas oder Strom sind ernst. Ein blackout wird wahrscheinlicher. Jeder kann vorsorgen. Und zum Katastrophenschutz mit beitragen. Nehmen wir uns das Ahrtal als Vorbild. Denken wir an Notstrom und Notstromaggregat. Bereiten wir uns auf ein paar Tage Lebensmittelknappheit vor. Und treffen wir Vorsorge für einen Ausfall der Heizung. Jetzt ist noch genug Zeit um Notfallvorsorge zu machen.

Blackout Nürnberg Teil 3; Zusammenfassung und weitere Details zur Lage

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter
https://www.elkoba.com/magazin/ist-ein-blackout-in-nuernberg-moeglich-eine-recherche/

Blackout Nürnberg Teil 2; Kraftwerke und Übertragungsnetze

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter
https://www.elkoba.com/magazin/ist-ein-blackout-in-nuernberg-moeglich-eine-recherche/

Blackout Nürnberg Teil 1; Droht im Großraum Nürnberg ein Stromausfall für Winter 2022 / 2023?

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter
https://www.elkoba.com/magazin/ist-ein-blackout-in-nuernberg-moeglich-eine-recherche/

Sprechen wir darüber: Wenn Erlebnisse später wieder hochkommen.

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter
https://www.elkoba.com/magazin/compassion-fatigue-wenn-die-empathie-abstumpft/

Pflegekräfte und weitere Beschäftigte entwickeln in Kliniken oder Pflegeheimen eine posttraumatische Belastungsstörung. Und ich kann verstehen, dass viele Menschen in der Pflege kündigen. Aber jede Kündigung bedeutet mehr Personalmangel. Sprechen wir darüber. Über 5 Millionen Menschen arbeiten im Gesundheitswesen. Viele von Ihnen haben unvergessliche Situationen erlebt.

Humorvoller Rückblick Bürgertest Covid Testzentrum aus Sicht der Medizintechnik

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter:
https://www.elkoba.com/magazin/covid-testzentrum-aus-sicht-der-medizintechnik-ein-rueckblick/

Das private #Covid – #Testzentrum aus Sicht der Medizintechnik. Lagen laute politische Entscheider richtig? Oder wurde aus dem Bürgertest ein Fiasko? Wie viel Geld hat der Covidtest dem Steuerzahler gekostet? Konnte man den Covid test richtig lagern und transportieren? Was kann zu falschem Testergebnis führen? Gab es Betrug? Wie steht es um die Kritik vom Bundesrechnungshof? Ist die Pufferlösung giftig? Und wie wären die Alternativen zu Testzentren in Mietcontainern oder Partyzelten? Nach langer Recherche blicken nun der Autor mit Gotthilde, Alfredo und Hausmeister Ewald in einem spritzig humorvollem Podcast auf über ein Jahr Coronatest zurück. Mit interessanten Fakten und Erlebnissen aus dem Berufsalltag von einem Medizintechniker vor Ort. In Krankenhaus, Pflegeheim und Klinikum

Die fehlende Normierung der Covid-Inzidenz

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter:
https://www.elkoba.com/magazin/die-fehlende-normierung-der-covid-inzidenz/

Seit über zwei Jahren blickt Deutschland auf die Covid-Inzidienz wie das Kanninchen auf die Schlange. Dabei begehen Behörden und Gesundheitsämter aus Sicht des Autors fatale Fehler. Laut seiner Meinung fehlt es an einer Normierung der Covid-Inzidenz.

Risiko blackout 2022: Soll man sich jetzt ein Notstromaggregat gegen Stromausfall kaufen?

Den kompletten Beitrag zum nachlesen finden Sie unter:
https://www.elkoba.com/magazin/notstromaggregat-kaufen-macht-das-fuer-private-haushalte-sinn/

Laut BBK und einigen öffentlichen Stimmen wird empfohlen, sich ein Notstromaggregat zu kaufen. Allerdings ist vorher eine technische Beratung notwendig. Daher ist es gut, dass Sie diese Seite gefunden haben. Zuerst steht die Frage, was das Aggregat abdecken soll. Um einen Herd oder die Kaffeemaschine zu betreiben macht ein Notstromaggregat keinen Sinn. Energie zur Wärmeerzeugung ist sinnvoller über mobile Gaskocher aus dem Bereich Camping. Das Notstromaggregat macht in Privathaushalten nur Sinn für den Betrieb grundlegender Geräte. Wie zum Beispiel der Heizungsanlage.

Sind schwere Covid-19 Verläufe vorhersehbar?

Sowohl die Kosten für das Gesundheitswesen als auch die körperliche und seelische Belastung aller Beteiligten sind bei schweren Verläufen immens. Ich stelle mir die Frage: Sind schwere Verläufe eigentlich vorhersehbar?

Besuch am Steinkohlekraftwerk Weiher, Quierschied, Saarland

Meine Tätigkeit für den TÜV Rheinland führt mich im Jahr 2011 in das schöne Saarland. Ich besuche das Kraftwerksgelände am Steinkohlekraftwerk Weiher bei Quierschied. Und ich erkunde das stillgelegte Abbaugebiet für Steinkohle.

Den kompletten Beitrag zum nachlesen mit Bildern findet ihr unter