H-2000-flex, Koaxialkabel, Zuschnitt nach Kundenwunsch

SKU: 11K1074 Category:

Description

Hier finden Sie aus der Rubrik Hochfrequenztechnik den Artikel 11K1074.Ein Artikel aus der Kategorie HF-Kabel.

download datasheet here for free now

Download now the datashet for item 11K1074 as pdf-file

So dick wie RG-213 aber mit mächtig viel Kupfer und genialem Isoliermaterial.
Die Entwickler des Koaxkabel H-2000 FLEX haben sich richtig was einfallen lassen.

Ob für die Antennenanlage am Haus oder hunderte Meter Verlegung im Industriebetrieb,
das Koaxkabel H-2000 FLEX ist äußerst universell und flexibel in Einsatz und Handhabung.
Allein schon der Temperaturbereich von -40 bis +80ṡC ist gigantisch.
Dazu kommt der kompakte Biegeradius von min 50mm.

Das H-2000 FLEX ist ein vergleichbar schweres Kabel.
Denn die Entwickler haben in dieses Koaxkabel reichlich Kupfer gepackt.
Mit einer Kupferzahl von 73g pro Meter liegt das H-2000 FLEX weit über dem Durchschnitt.
Damit erfährt Hochfrequenz von 1 bis 3000MHz eine geringe Dämfpung.

Doppelte Schirmung und ein hervorragend ausgewähltes Dielektrikum sorgen dafür, dass die HF auch im Koaxkabel H-2000 bleibt bzw. das Störeinflüsse aus der Umgebung draußen bleiben. Über 100dB Schirmungsmaß werden bis 1GHz garantiert.

Koaxkabel H2000 flex, häufig nachgefragt

Kein Wunder, dass dieses Koaxkabel kilometerweise bevorratet wird.
Denn neben vielen privaten Abnehmern verwenden auch zunehmend kommerzielle Funkdienste, Firmen und wissenschaftliche Einrichtungen das H-2000 FLEX.

Auf Wunsch liefern wir das H-2000 FLEX auf Ihre Wunschlänge zugeschnitten und mit Steckern oder Buchsen fertig konfektioniert.
Kabellängen ab 500 Metern bitte Anfragen, hierzu können wir Ihnen spezielle Versandangebote per Spedition erstellen.

Technische Daten Koaxkabel H-2000 FLEX

mechanische Parameter
Durchmesser Innenleiter: 2,62mm Kupfer
Dielektrikum: physischer Schaum mit hoher Elastizität
Biegeradius min.: 50mm
Schirmung: doppelte Schirmung mit Geflecht und Folie
Außendurchmesser: 10,3mm +-0,15mm
Kupferzahl: 73g pro Meter
Temperaturbereich Betrieb: -40 bis +80ṡC
Temperaturbereich Verlegung: -5ṡC oder höher
Zugfestigkeit 1300N
UV-beständig ja
Farbe: schwarz
Gewicht pro 100m 14kg

elektrische Parameter
Wellenwiderstand 50 Ohm +-2
Widerstand Innenleiter 3,15 Ohm pro km
el. Widerstand Außenleiter 11,05 Ohm pro km
Kapazität: 80pF pro m
Schirmungsmaß bis 1GHz: > 100dB
Verkürzungsfaktor: 0,83
Rückflussdämpfung bis 470MHz: >23,0dB
Rückflussdämpfung bis 862MHz: > 20,0dB
Rückflussdämpfung bis 2GHz: > 18,0dB

Dämpfungswerte

Frequenz in MHz Dämpfung in dB pro 100m Belastbarkeit
bei 30ṡC
Belastbarkeit
bei 20ṡC
7 1,0 6,3kW 7,6kW
14 1,4 4,5kW 5,4kW
21 1,8 3,6kW 4,4kW
28 2,0 3,2kW 3,8kW
50 2,7 2,4kW 2,8kW
100 3,9 2,0kW 2,3kW
144 4,8 1,4kW 1,6kW
432 8,5 0,8kW 0,9kW
800 11,9 0,5kW 0,6kW
900 12,8 0,5kW 0,6kW
1300 15,7 0,4kW 0,5kW
2300 21,8 0,3kW 0,4kW
5000 34,8
10000 54,0 ttt

Ein Koaxkabel für fast alle Fälle, das H-2000 FLEX.
Wenn Sie bei uns kaufen profitieren Sie von schnellen Lieferzeiten und interessanten Staffelpreisen.

Koaxialkabel H-2000 im praktischen Einsatz
ein kurzer Erfahrungsbericht von Matthias Tafelmeyer, 02.09.2011

Lange Jahre hat an meiner Hobbyfunkanlage preiswertes RG-213 BX seinen Dienst verrichtet. Doch irgendwie war ich mit den Ergebnissen nicht zufrieden. Speziell im Bereich 435MHz stellte ich deutliche Schwächen fest. Und auch im Bereich 145MHz könnte so Einiges besser laufen. Ich entschloss mich zu einer Revision der Verkabelung. Das RG-213 BX soll durch Koaxkabel H-2000 ausgetauscht werden. Dabei hatte ich zeitgleich sowohl das billige RG-213 als auch das hochwertige H-2000 in der Hand.
Koaxkabel H2000 50Ohm im Vergleich
Das H-2000 ist deutlich starrer als das RG-213. Der Grund dafür eröffnete sich bei der Steckermontage am H-2000. Das Koaxkabel H-2000 verfügt über einen massiven Innenleiter aus hochwertigem Kupfer. Die Montage der N-Stecker war gut zu machen. Bei der Verlegung des H-2000 ist auf ausreichenden Biegeradius und warme Temperaturen zu achten. Das Koaxkabel ließ sich bei 25 Grad Celsius wunderbar verlegen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass dies bei 0 Grad Celsius erheblich anstrengender ist.
Nach 3 Stunden Neuverkabelung ging ich zum ersten Test über. Wobei die meiste Zeit für eine saubere Kabelverlegung eingesetzt wurde. Und der Einsatz hat sich gelohnt. Denn nur durch den Austausch der alten 25m RG-213 gegen modernes Koaxkabel H-2000 hat sich der Empfangsradius an der Antenne X-200 um knapp 50km erweitert.
Einige ṡneueṡ Funkumsetzer sind nun problemlos erreichbar. Die Signalstärken der schon vorher erreichbaren Relais haben sich besonders auf 70cm deutlich erhöht.
Kosten der Maßnahme ohne Arbeitszeit: weniger als 100 Euro. Die vor der Revision errechnete Verbesserung wurde erheblich übertroffen.
Koaxkabel H2000 mit N-Stecker
Mein Fazit zum H-2000:
Koaxkabel H-2000 kostet freilich mehr als RG-213.
Aber es lohnt sich.
Sowohl Empfang als auch Sendung machen speziell ab 145MHz und darüber bei Weitem mehr Spaß als mit dem vorher verwendeten RG-213.

Kunden suchten auch: H2000, H 2000, H2000-flex, Koaxkabel 10mm 50 Ohm, RG213

Additional information

Weight 0,2 kg
Artikeltyp

manufacturer

MPN
Produktionsende

output voltage

output current

A

ripple
minload
standby-consumption
adjustable

efficiency

1 review for H-2000-flex, Koaxialkabel, Zuschnitt nach Kundenwunsch

  1. Roland Apelt & D.

    Also wenn ihr mich fragt, dann is das H-2000 DIE ALTERNATIVE zum ollen RG-213. Vll bessere Werte bei der Dämpfung und so. Echt klasse. Und der Preis passt hier auch.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may also like…