Das aktuelle Datum in Deutschland: Samstag 21.04.2018 11:57 Uhr, Kalenderwoche 16

STANDARD C-7800

Inhaltsverzeichnis dieser Seite

Ansicht Forderseite Bedienfeld STANDARD C-7800

Geschichte des STANDARD C-7800

Reparatur und Service

Technische Daten

Zubehör

häufige Fragen zum C-7800

Bedienungsanleitung, downloads, pdf zum herunterladen
 


Service-Info

Service zum Gerät durch HED-RADIO eingestellt
Ersatzteileverfügbarkeit zum Gerät ausverkauft
Reparaturservice zum Gerät eingestellt

Diese Seite dient nur noch der Information.


 

Geschichte und Preisentwicklung STANDARD C-7800

Das STANDARD C-7800 kam Anfang der 1980er auf den Markt. Es handelt sich um ein sehr robust gebautes Amateurfunkgerät für 70cm. Von der Robustheit zeugen sowohl das hohe Gewicht von 3kg als auch die robuste Metallkonstruktion. Für die damalige Zeit hatte das C-7800 einige Inovationen zu bieten: Zum einen kamen zum ersten mal Helix-Kreise im Empfangszweig zum Einsatz weshalb das STANDARD einerseits recht heikel zum abgleichen ist ( wenn mal was verstellt ist ) zum anderen aber extrem gute Intermodulationswerte aufweist. Für den Bediener klasse war die ergonomisch abgeschrägte Bedieneinheit mit grüner Anzeige. Grün ist für das menschliche Auge angenehm - speziell bei Dunkelheit. Maximal liefert das STANDARD C-7800 10W Sendeleistung an die Antenne, reduzierbar auf 1W. In einigen Punkten ist das C-7800 heute technisch leider überholt: Es hat weder DTMF noch CTCSS. Der minimalste Frequenzschritt ist 25kHz wodurch Betrieb auf 12,5er Relais leider nicht möglich ist. Dennoch ist das C-7800 ein gern gekauftes Sammlergerät besonders wenn der technische und optische Zustand gut ist. Achten muss der Käufer auf ein unverbasteltes Gerät da viele C-7800 auf 9k6-Paket umgebastelt wurden - mal besser - mal schlechter. Außerdem empfehle ich vor dem Kauf die Empfindlichkeit und die Frequenzkonstanz zu prüfen. Driftende Geräte oder taube Empfänger können ein Anzeichen für Bastelei oder rohen Einsatz sein.

Wertentwicklung:

 

Jahr Wert
Anfang 1980er Neupreis nicht bekannt
2010 50Euro bis 120Euro stark abhängig vom Zustand

Preise sind abhängig vom Markt und Gerätezustand, Quellen: Ebay, Anzeigenteil CQDL

Reparatur und Service

Aktuell bieten wir keinen Service zum Gerät an

 

technische Daten

Sendebereich 430MHz bis 440MHz
Empfangsbereich 430MHz bis 440MHz
Mode FM, Hub max. +-5kHz
Crossband möglich nein, Monoband-Gerät
Sendeleistung max. 10W bei 13,8V
Leistungsstufen ; low = 1W; high = 10W
Empfindlchkeit Rauschsperre öffnet bei ca. 0,15µV
Versorgungsspannung 13,8V DC
Stromaufnahme Empfang 0,6A wenn Rauschsperre geschlossen
Stromaufnahme Senden maximal 4,5A bei voller Sendeleistung
NF-Leistung 2W, Lautsprecher eingebaut
Frequenzschritte 25kHz und 25kHz ( kein 12,5kHz-Raster! )
Tonruf 1750Hz, notwendige Zusatzplatine in EU-Geräten eingebaut
DTMF nein, keine Nachrüstoption verfügbar
Display beleuchtbar ja, grüne LED
CTCSS nein, keine Nachrüstoption verfügbar
Abmessung mit Akku CBT-151 BxHxT 55mm x 131mm x 31mm
Geräterückseite Stabiles Stahlgehäuse
Gerätevorderseite Kunststoff und Metall
Antennenanschluss PL-Buchse
Anschluss für ext. Mike und Lautsprecher nur für ext. Lautsprecher
extern mit Spannung versorgbar ausschließlich, kein Netzteil eingebaut
Gewicht ca. 3kg

 

Ansicht Rückseite des STANDARD C-7800 mit Anschlüssen

Zubehör und Ersatzteile zum C-7800

Artikel Bezeichnung Verfügbarkeit
MP-716 Mikrofon aktuell nicht mehr lieferbar
 ? Mobilhalterung aktuell nicht mehr lieferbar
     
     

 

häufige Fragen zum STANDARD C-7800

Bitte die Sendeleistung im Gerät nicht über 10W einstellen 
 

Wenn Ihr C-7800 immer die gespeicherten Frequenzen verliert lesen Sie hierzu bitte den Punkt "Backup" in der Anleitung, link siehe unten
 

Anleitung, Unterlagen, downloads

Bedienungsanleitung zum STANDARD C-7800, deutsch, pdf-Datei, 8MB

Schaltplan zum Mikrofon STANDARD MP-716, pdf-Datei, 0,5MB

 

STANDARD C-7800